Was ist das Leben ohne das eigene Zuhause?

Selbstbestimmtes Leben für junge Menschen mit Behinderung


Foto Haan

Der gemeinnützige Verein wurde in 2013 von Eltern junger Erwachsener mit Behinderungen gegründet. Er ist eine Selbsthilfeorganisation, die sich ehrenamtlich für Menschen mit Behinderungen einsetzt und eigeninitiativ Projekte initiiert, um das Leben von behinderten Menschen zu verbessern.

Der Verein MITEINANDER IN HAAN e.V. wurde gegründet, um ein selbstbestimmtes Leben für junge Menschen mit Behinderung zu ermöglichen bzw. zu unterstützen.

Der Verein plant ein Wohnkonzept für behinderte Menschen mitten in der Stadt, in einem verkehrsberuhigten aber lebendigen Umfeld und mit professioneller Hilfe und Unterstützung, wie sie im Einzelnen gebraucht wird.